Marketing für den Deutschen Innovationsball 2020

Marketing / Deutscher Innovationsball 2020

Das ‚Innovationsfestival‘ feiert im September  in Essen Premiere — das Marketing übernehmen wir

Start-up-Unternehmen sprießen aktuell wie Pilze aus dem Boden. Doch wer hat eine wirklich bahnbrechende Idee? Welches Produkt hat Aussicht auf Erfolg? Welcher Neugründer wird mit seiner Vision die Welt verändern? Antworten zu diesen Fragen bekommen Gäste beim zweitägigen Innovationsfestival vom 4.- 5. September 2020 in der Grugahalle Essen geboten. Jung-Unternehmer präsentieren ihr Business, die besten Start-ups des Landes werden an dem Abend prämiert. Höhepunkt des Events wird eine rauschende Ballnacht mit prominenten Gästen aus Politik, Wirtschaft und Showbusiness sein.

Unsere Agentur hat vom Organisationsteam, bestehend aus Heike Werner von Niessen, Ted Terdisch und Igor Albanese den Auftrag erhalten, das Marketingkonzept für das Innovationsfestival, welches erstmalig stattfindet, zu übernehmen. Was sind unsere Aufgaben? Als Full-Service-Agentur bieten wir viele Dienstleistungen und Werbemaßnahmen, insbesondere im Bereich Online-Marketing, an. Unser Kreativ-Team hat ganze Arbeit geleistet: Von der Logo-Entwicklung für das Festival bis hin zum Entwerfen eines Layouts und dem Programmieren sowie Aktualisieren der Webseite sind wir Ideengeber und Ansprechpartner. Farben, Schriften, Gestaltung und vieles mehr stammen aus unserer Feder.

 

Zudem konnten wir die Veranstalter schnell für unser Herzensprojekt, die Prof. Dr. Eggers-Stiftung, die psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche unterstützt, begeistern. Die Stiftung wird als Charity-Partner auf der Webseite vorgestellt und erhält zudem eine großzügige Spende. Wir danken den Organisatoren für die tolle Zusammenarbeit und ihr Engagement. 

Das Innovationsfestival besteht aus der Veranstaltung Zukunftsmedizin (04.09.2020), dem Vordenker-Kongress, der ‚Fvckup-Night‘ (erfolgreiche Unternehmer sprechen über das Scheitern) und dem Deutschen Innovationsball (05.09.2020). 

Alle weiteren Informationen finden Sie unter: 

www.deutscher-innovationsball.de